Brigittenauer Stadl am 17.April 2012

Ein idyllischer Genuss im Grünen – Paniertes & Gebackenes für 2 Personen im Brigittenauer Stadl statt 31,50 € um 15 €

Mein Freund und ich waren heute mal wieder auf Hausmannskost unterwegs.Lokal nett,bisschen muffig und sehr voll und dadurch auch sehr laut.Bedienung war ok.

Gastgarten ist sehr schön und wäre sicher die bessere Altternative gewesen,aber leider hat das Wetter nicht mitgespielt !

Die Platte war vorzüglich,an der Qualität kann nicht gemeckert werden.3-4 verschiedene gebackene Schnitzel,gebackener Karfiol und Champignons,Reis und jede Menge Pommes.

Zum verdauen gab es dann noch ein Schnapserl,wobei mein Freund „der arme“ immer alle beide trinken darf,da ich mit dem Auto unterwegs bin. http://www.brigittenauerstadl.at/

Fazit:Wenn man in der Nähe ist und gute Hausmannkost möchte, ist mir hier sicherlich gut aufgehoben !
 

 

Eissalon Perugini am 17.April 2012

Am Spitz existiert ein kleiner, aber sehr feiner Eissalon namens Perugini. Mein Freund und ich sind jetzt schon des öfteren dort gewesen und sind von der Qualität und den Portionen mehr als überzeugt ! Sehr zu empfehlen !

Fazit: Hier werden wir noch oft vorbei kommen !

 

 

Bermuda Bräu am 12.April 2012

In der Mittagspause waren Pauli und ich mal wieder im Bermuda Bräu auf eine 3-gängiges Mittagsmenü. Dieses Menü muß einfach erwähnt werden. Als Vorspeise gab es Hühnernudelsalat, Hauptspeise: Gegrilltestes Allerlei mit ausgezeichneten dünnen Bratkkartoffel und als Nachspeise: Erdebeereis selbstgemacht mit einer Scheibe Ananas.

.http://www.bermuda-braeu.at/

Alles zu einem Preis von Euro 6,90 !

Für diese Qualität und vor allem auch diese Menge (mehr als ausreichend) muß man eigentlich 5 Sterne vergeben !

Fazit: Immer wieder gerne !

Eis Greissler am 10.4.2012

Nachdem wir ja nicht genug zuvor im Hinterholz gespeist hatten, (wir armen) machten wir noch einen Besuch beim Eis Greissler.

Für jeden gab es 2 Kugeln.Birne,Zota Schokolade und ich statt Birne,Mohn – lecker!!

Der neue “Eis Greissler”  in 1010 Wien, Rotenturmstrasse 14besticht auf den ersten Blick vor allem mit seinem Retro-Design und der fantasievollen Dekoration. Das Ehepaar Andrea und Georg Blochberg hat deutlich viel Liebe ins Detail in den neuen Salon gesteckt. Die beiden Bio-Bauern aus der Buckligen Welt haben es sich zum Ziel gesetzt, den Wienerinnen und Wienern mit ihren 25 Eis-Kreationen, allesamt aus Bio-Milch und Bio-Obers hergestellt, den Sommer zu versüßen.

Eis Greissler: Schon mal Spargel-Eis probiert?

Dabei sind auch einige kuriose Sorten zu finden: Spargel, Ziegenkäse oder Bärlauch sind ebenso als Kugeln in der Tüte zu haben wie Marille oder Haselnuss. Wert wird darauf gelegt, dass die Produkte von saisonalen Zutaten stammen, auch sechs vegane Sorten stehen zur Auswahl. Georg Blochberger zeigt sich stolz auf das Konzept: “Wir machen ehrliches Eis. Da steckt die volle Frucht drinnen und die beste Bio-Milch. Farbstoffe und andere Zutaten kann man sich da getrost sparen.”

Fazit: Immer haben wollen !!!

Hinterholz am 10. April 2012

Deal „20 statt 43,60  EUR  – Tatarenhut-Tischgrill-Essen inkl. Schnapserl für 2 Personen im legendären Hinterholz Restaurant im ersten Bezirk“ .

Mein Freund und ich waren im Restaruant Hinterholz auf einen kleinen Schmaus 🙂

Der Tartarengrill war wirklich sehr gut !

Zum eseen gab es:Pute,Schwein und Rinderstücke und als Beilage verschiedene Soucen,einen riesen Bratkartoffel und in unterem Teil des Tatarenhutes war Gemüse in Suppe eingelegt,köstlich !

Die Qualität der Speisen war ausgezeichnet,die Bedienung sehr nett.

Uns wurde sogar erklärt,wie wir unser Fleisch richtig anbraten,sodass es auf dem Taterenhut nicht kleben bleibt.

Das Lokal selbst ist recht düster,eher was rustikales,aber ok.

Fazit: Wir waren ja nicht zum ersten mal hier,auch die Spareribs waren ausgezeichnet.Wir werden auch sicherlich nicht das letzte mal hier gewesen sein!

 

Schabanack am 14.März 2012 !

Genieße im Restaurant Schabanack das Beste, das die Alt Wiener Küche zu bieten hat – eine Gourmet-Platte für 2 Personen inkl. 2 Pfiff Bier um 9,90 €statt 28,30 €

Mein Freund und Ich waren mal wieder hungrig und besuchten am 14.03.2011 das Lokal Schabanack  in 1210 Wien, Leopoldauer Platz 90.
Wir hatten uns beim reservieren für eine gebackene Platte mit Pommes und Reis entschieden.Die Platte hatte einiges zu bieten und wir waren mehr als voll.
Das essen selbst war recht gut,Bedienung sehr freundlich.
Um 9,90 war das essen wirklich Spitze !
Das Lokal machte den Eindruck eines netten Bierlokales und war auch recht gut besucht!
Fazit: Sollte man zufällig mal wieder in der Nähe sein, kann man das Lokal gerne weiterempfehlen. Uns hat es jedenfalls geschmeckt.

9er Bräu am 26.März 2012 !

Neu(n)gierig auf gutes Essen? Genießt Euer 3-Gänge-Menü inkl. 2/8 Rotwein und 2 Schnäpsen für 2 Personen im 9er Bräu um 19,90 statt 72 Euro  von DailyDeal

http://www.9erbraeu.at/

Nächstes Lokal zum testen war am 25.März 2012 das Lokal 9er Bräu am Lichtenwerder Platz,1090 Wien.Es gab als Vorspeise Suppe (Leberknödel,Fritatten), als Hauptspeise Steak mit Gemüse und Bratkartoffel und als Nachspeise ein Bieramisu.

Oben drauf noch für jeden ein 1/8 Rotwein und ein Schnapserl zum Abschluß !
Die Bedienung war nett und freundlich.
Der Rotwein, naja für Cola-Rot ok .
Die Speisen selbst waren sehr gut und zum Steak muß man sagen, sicher eines für die Top 5
Auch die Nachspeise war vorzüglich.
Also für 19,90 für 2 Personen ein absolutes Schnäppchen !!!
Als Draufgabe, gab es noch ein Birnenschnapserl in sehr guter Qualität !
Fazit: Dieses Lokal ist sicherlich zu empfehlen und wir werden sicher mal wieder kommen !

Fridays am 4.April.2012

Zartes New York-Strip-Steak für 2 Personen um 25,90 statt 53,80  EUR

Mein Freund und ich waren von den Steaks sehr begeistert.Die Qualität war sehr gut und auch die Beilagen waren perfekt. Auch die Bedienung war sehr freundlich.
Das Lokal selbst ist im amerikanischen Stil gehalten und das Publikum eher jung.
Nach einer Stunde war das Lokal voll.
Wir waren sicher nicht das letzte mal im Fridays.
Fazit: Jederzeit gerne wieder ! Sicher nicht unser letzter Besuch !

El Pulpo am 4.März 2012

http://www.elpulpo.at/

Wir hatten für 12Uhr15 einen Tisch im El Pulpo bestellt.Die Bedienung wies uns den Tisch zu, auf welchen sich schon die Vorspeisen befanden.

Da einige von uns auf Tapas eingestellt waren,war dies die erste Überraschung als es Wurst,Käse in verschiedenen kleinen Stücken gab.
Als wir dann die bestellten Getränke bekamen,fragten wir wie das mit dem Buffet ist ?
Wir bräuchten nicht nach vor gehen,sie bringen es mit Tellern am Tisch, nun gut.
Und da kamen die Tapas auch schon:-)
Ein großer Teller mit Nudeln und Faschierten,Eine Fleischpaella und eine Fischplatte mit Gemüse und Kartoffeln.,also doch keine Tapas :-)
Das ganze wirkte eher lieblos angerichtet,schmeckte aber dennoch sehr gut.
Als Nachtisch gab es eine Apfelkuchentorte.
Sehr nett fand ich den Ausspruch der “Mama”(Bedienung) vor Ort: Esst und lasst es euch gut gehen heute ist Sonntag genießt es.
Auch nett fand ich, das sie für Vici nur 10Euro statt 15Euro für das Buffet zusätzlich verlangten.
Vom im Angebot angeführten Sekt sahen wir nichts und er wurde uns auch nicht angeboten.
Auch die Live Musik war irgendwie nicht da oder hatte ich Paellas in den Ohren?
Fazit: Lokal nichts besonderes,Bedienung nett,essen gut.Ob es 110 Euro für 4 Personen wert ist,lasse ich mal dahingestellt.

Bierschwemme Februar 2012 !

Und wieder mal war ein Deal dran:Hausmannskost, die schmeckt – 2 x herrlich knusprige Stelze von Radatz inkl. Beilagen & Obstler in der Bierschwemme um 9 Euro statt 32 Euro.

Das Lokal macht von außen schon einen “eigenen” Eindruck. Als wir das Lokal betreten wurden wir auch bestätigt. Der Wirt begrüßte uns und zeigte uns auch den Nichtraucherbereich.Dieser bestand aus einen sehr großen “leeren” Raum welche nur mit Heurigenbänken und Heurigentischen gefüllt war.

Es waren auch noch vom Vortag eines Kindergeburtstages die Luftballons im Raum verteilt und die Essensreste am Tisch,aber halb so schlimm :-)
Da wir auch sehr zeitig dran waren (1730) waren wir auch die einzigen Gäste in der “Halle”
Der Wirt war sehr bemüht und freundlich.
Nach dem ersten, für uns lustigen Eindruck kamen die Getränke. Pauli bestellte 2 Apfelsaftkostproben und eine davon, war einfach ein weisser Spritzer,welcher aber nach Reklamation sofort ausgetauscht wurde.Er hat die falsche Flasche einfach erwischt.
Dann das essen. Die Stelzen waren wirklich ausgezeichnet und uns haben sie besser geschmeckt als im Schweizerhaus.Auch die Beilagen: Brot,Senf,Kren und Krautsalat waren mehr als ausreichend.
Nach dem bezahlen urgierte mein Freund noch sein Schnapserl und wir verliesen das Lokal.
Fazit:Essen war ausgezeichnet,Lokal sehr einfach. Sollen wir mal wieder Lust und Laune auf eine Stelze haben und in der Nähe sein, wäre es eine Überlegung wert.